Samstag, 16. April 2016

Neues von ThumbsUp


  
ThumbsUp Nail Wraps - Botanique (via ThumbsUp Nails) *





Im Laufe des Frühjahrs und Sommers bringt ThumbsUp 12 neue Designs raus. Aktuell gibt es erst 3 davon zu kaufen. Die findet ihr hier. Die weiteren Wraps kommen zeitlich versetzt in den Shop. Im Mai dann nochmal 6 und im Juni nochmals 3. Ungefähr in der Reihenfolge wie auf meinem Foto. Daher erstmal nur diese Minivorschau.




Die Botanique Wraps sind meine absoluten Favoriten von den Neuen im April - vielleicht sogar meine Liebsten der 12 Neuen. Eigentlich wollte ich sie mit einem rosa Lack kombinieren, doch letztendlich fand ich sie pur doch besser. Meine Nägel sind sehr kurz zur Zeit und da wollte ich sie dann einfach komplett bekleben. Ablenkungsmanöver. Das Ergebnis gefällt mir wie immer mit Blümchen sehr. Als Überlack habe ich den good to go benutzt und für alle 10 Nägel 6 Wraps benötigt.



catrice - SUNdra
Sally Hansen - I Pink I Can
KIKO - Azalea
L'Oréal - Fuchsia Palace *
ANNY - sweet paradise
OPI - Kiss Me I'm Brazilian *
nailmatic - Rose *
DIY essie
L'Oréal - Jardin Des Roses *
 



Ich muss sagen, dieses Mal haben die Wraps nicht so gut gehalten wie sonst. Noch am gleichen Tag haben sich schon viele Wraps an den Ränder abgelöst. Daher habe ich Grace angeschrieben und gefragt, ob irgendetwas an der Formel verändert wurde. Und ja. Die Formel einiger Wraps wurde überarbeitet, um sie widerstandsfähiger zu machen, auch gegen Überlacke. Normalerweise reagieren die ThumbsUp Wraps ziemlich empfindlich auf Überlacke, für mich funktionierte da bisher nur good to go. Alle andere Überlacke ließen die Wraps zusammenschrumpfen und haben sie kaputt gemacht. Meinen ersten Blogpost dazu findet ihr hier. Die Wraps sind nun einen Hauch dicker, lassen sich daher faltenfreier auftragen (das ist mir absolut aufgefallen!) und vertragen sich besser mit anderen Überlacke. Da mein Nagelbett recht gebogen ist, haben sich die Wraps mit ihrer etwas geringeren Flexibilität nicht ganz angeschmiegt. Und ich schätze, da ich den Topcoat gleich nach dem Auftrag drüber gepinselt hab, hat dieser die Wraps wieder hochgezogen. Die Flexibilität oder Stärke lässt sich ungefähr mit den Stickern von Miss Sophie's vergleichen. Also etwas dicker als zuvor, aber keinesfalls unbeweglich.

Bis jetzt mag ich die alte Formel lieber, da die hauchdünnen Wraps für mich besser funktionieren, aber mit dem Wissen über die neue Formel muss ich das einfach nochmal genau austüffeln. Welche Überlacke funktionieren und wie lange warte ich am Besten mit dem Auftrag. Auch wie sich die Neuen ablackieren lassen, habe ich auch nicht getestet. Da sich so viele gelöst haben, habe ich sie knallhart abgezogen. Lasst das. Ich könnte mir aber vorstellen, dass sich die etwas stabileren Wraps auch schwieriger ablackieren lassen. Mal schauen.

Nicht alle Wraps haben die neue Formel. Nur die Folgenden:

Romance Collection (hier)
Botanique (hier)
Azel (hier)
Mu (hier)
Iris (hier)
Ikat (noch nicht erhältlich)
Spirit (noch nicht erhältlich)
Alle Anderen sind nach wie vor gleich. 










Kommentare:

  1. Ohh die sehen so herrlich aus *__*
    Liebe Grüße ♥

    AntwortenLöschen
  2. Das ist echt doof, wenn etwas überarbeitet wird und dann schlechter ist. Mir gefällt das Ergebnis aber trotzdem sehr gut!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. oh ich glaube nicht, dass sie unbedingt schlechter sind. es ist schon mal besser, dass sie faltenfreier sind und nun mehr überlacke vertragen - ich muss nur schauen, wie ich sie nun besser benutzen kann :)

      Löschen
  3. Das sieht soooo schön aus! Frühling pur!

    glg, Nicca von kosmeticca.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  4. Du machst einfach nur Nagelkunst. ES IST DER WAHNSINN!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ist doch nur aufkleben - nagelkunst für alle ;)

      Löschen
  5. Die Blümchenwraps habe ich auch bekommen - nach deinen tollen Fotos freue ich mich umso mehr aufs testen :)

    Liebe Grüße, Jessi
    www.ressica.de ♥

    AntwortenLöschen

Danke ♥