Montag, 5. November 2012

DIY - OPI "The Man With The Golden Gun"


Ihr kennt ihn doch bestimmt, oder? Den neuen 18K Gold Topcoat von OPI aus der Skyfall James Bond Collection. Ich finde die goldene Flasche eigentlich toller als den Lack an sich - aber der Preis?! Der zieht mir die Puschen aus...über 30€ soll das Schmuckstück kosten. Deshalb habe ich mal probiert ihn nachzubasteln. 

Das Original könnt ihr euch hier mal ansehen. Auch von ZOYA gibt es so einen 18K schweren Flake Topcoat.

  


Benutzt habe ich dafür mein Goldpapierchen, Klarlack, einen Pinsel und ein kleines Gefäß zum Vermischen. Ich habe mal die Color Art Base von Essence getestet mit der man sich die Pigmente anmischen kann, aber hierfür geht eigentlich jeder Klarlack. Um mir den Pinsel vom Klarlack nicht einzusauen, habe ich einen anderen benutzt, der leichter wieder sauber zu bekommen ist. Die Goldfolie habe ich zerrissen und etwas zwischen den Finger hin- und hergekrümelt. Ja, dabei hätte ich mir ein bisschen mehr Mühe geben können :) Die Stückchen sind noch etwas grober als beim Original...aber das kann man ja nach Geschmack machen. Als Base trage ich den dangerous affair von p2.




Kommentare:

  1. habe mir jetzt ein paar posts angeschaut und es sieht alles so hammer aus! OMG! Wie schaffst du es so sauber zu lackieren? Hast du einen bestimmten Trick? Die Kanten sehen so gerade und sauber aus! Kannst mal filmen wie du lackierst?

    Liebe Grüße Jenny <3
    http://the-pretty-wild-ones.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. danke jenny :) ich lackiere einfach sehr oft und viele pinsel sind mittlerweile schon so praktisch. wenn was daneben geht, säuber ich es mit einem in nagellackentferner getunkten pinsel - guck mal hier.

      Löschen
  2. Wahnsinn! Das sieht echt cool aus. Richtig schön! ;)

    AntwortenLöschen
  3. Deine Version gefällt mir fast besser, als die in dem Link zum Originallack, und ist zudem sicherlich viel günstiger...

    LG ColorBirdie

    AntwortenLöschen
  4. Das sieht echt irre guuut aus. (;

    AntwortenLöschen
  5. Also ganz ehrlich, deine Version sieht deutlich besser aus.

    AntwortenLöschen
  6. danke ihr lieben, dann kann ich ja fast mithalten ganz ohne karat :D danke!

    AntwortenLöschen
  7. Das gefällt mir tausend mal mehr als der "original" Lack! Bei dem OPI bekommt man ja kaum was vom Gold auf den Nagel :)

    AntwortenLöschen
  8. Mir gefällt der Original-Lack nicht so richtig doll...gemessen an dem Preis erwarte ich irgendwie etwas das spektakulärer ist! Aber Deine Version finde ich richtig toll! Die sieht nach etwas Besonderem aus und ist ein echter Hingucker!

    AntwortenLöschen
  9. Ich muss auch sagen, dass mir deine Kreation weit besser gefällt, als das Original von OPI. Die Goldstückchen sehen so richtig edel auf dem dunklen Lack aus, wunderschön! :)

    LG Petra

    AntwortenLöschen
  10. Das sieht sehr edel aus. Tolle Idee! :)

    AntwortenLöschen
  11. Also ich finde deine Variante viel viel schöner! :D

    Liebe Grüße♥

    AntwortenLöschen
  12. danke für eure tollen kommentare ♥

    AntwortenLöschen

Danke ♥