Sonntag, 15. November 2015

Glass Nails




Holofolie (via Born Pretty Store) **
 essie - licorice





Da ich fast 9 Wochen auf meine Bestellung gewartet habe, dachte ich, maybeee haben alle diesen Trend jetzt schon über und wollen nichts mehr darüber sehen. Also habe ich erstmal gefragt, bei Insta und Facebook, ob das noch wer sehen mag. Die Topkommentare, die mich nun zu diesem Post bewegen, waren "ja mach" und "Interessiert mich nicht, aber ich würde auch über deine Darmentleerungen mit Freude lesen". Na denn. Groß rumgetönt, wollt ihr einen Blogpost und beim Tippen dann gleich zu Anfang gemerkt - ja was weiß ich jetzt eigentlich über diesen Trend? Nicht so viel. Aber das wird mich jetzt nicht davon abhalten, euch mein umfangreiches Halbwissen aufzudrücken.

Es geht um Glass Nails. Gefühlt folge ich mehr asiatischen Nailaccounts als allen Anderen. Und dies scheint dort seit einiger Zeit absolut hip zu sein. Ich sage übrigens immer Asien, da ich keine Ahnung habe, ob nun Korea oder Japan oder China oder noch anders...damit versuche ich nichts falsch zu machen. Jedenfalls finde ich die Sachen von denen toll. Meist ganz kurze, also raspelkurze Nägel, coole, abgespacte, neue Designs oder ganz verspielte Kitschglitzilacke. Gut, bei den Glass Nails sind es auch oft längere Nägel. Ich versteh zwar immer nur Bahnhof, aber gucken ist ja international. Ich habe sicherlich auch Follower, die nicht wissen, wie marode ich in der Birne bin manchmal. Weil sie nämlich kein Wort von meinem Häshtäghackfleisch verstehen.

Also, Glass Nails. Eigentlich nichts neues. Es erinnert nämlich sehr an die Designs im "shattered-glass Stil". Ist es ja auch irgendwie. Auch ich habe so etwas hier schon mal ausprobiert. Passend hierfür besitze ich allerdings nur einen einzigen Glitter, der so unregelmäßig geschnitten ist. Der war auch noch limitiert von essence. An sich nun nichts völlig Neues, aber - diese neuen Designs haben immer diesen typischen Schimmer, sehen charakteristisch alle so gleich aus. Eigentlich finde ich so perlmuttigen Schimmer immer echt hässlich und er erinnert mich an die Taucherflosse meiner Meerjungfrauenbarbie von damals. Aber jetzt, ich bin einfach infiziert! Hochgradig.




Die Fotos in dieser Collage sind von den Instagramaccounts nail_unistella und unistella_s.


Gefühlt war ich seit dem ersten Tag, als ich das gesehen habe, auf der Suche nach diesem "Glitter". Anfangs relativ erfolglos. Google hat mich sicherlich ausgelacht, was ich da so alles gegoogelt habe, um diesen heißen Scheiß zu organisieren. Also dachte ich, ich warte einfach nochmal ab. Das ist zu geil, um nicht zu uns rüberzukommen. Anfangs dachte ich auch der Glitter wäre schon so zugeschnitten. Bis ich dann auf einem Account mal so Sheets gesehen habe, die anscheinend zugeschnitten wurden. 
 
Fündig geworden bin ich dann hier** bei Born Pretty Store. Ich habe erst einmal 2 verschiedene Designs bestellt. Das ist ein bisschen wie Roulette, auf dem Lack sieht dann plötzlich eh alles ganz anders aus. Und auf Schwarz und Weiß auch nochmal ganz verschiedenen. Für meine Nägel habe ich erstmal nur die Folie #4 benutzt. In der Hand ist diese Folie eher bläulich/rosig/perlmutt. Auf schwarzem Lack dann viel mehr grünlich/gold. Insgesamt allerdings Regenbogen, nee, Seifenblase (!) über und über und nicht nur so goldlastig wie auf den Fotos. Man muss die Finger nur ein bisschen hin und her schwenken und man findet viele bunte Farben. 









Die Folie kommt in einem langen Stück. Das kann ich gerade nicht weniger doof ausdrücken. Halt so aufgerollt. Dieses Stück ist 5cm breit und 50cm lang. Daraus lassen sich also schon ordentlich ein paar Schnipsel schneiden. Das Zurechtschneiden lässt einem zwar alle Möglichkeiten offen, ob Minischnipsel, große Stücke, alles gleichmäßig oder wild durcheinander, aber ich empfinde es als etwas nervig. Ich persönlich mag gerne dreieckige Stücke - und dafür muss man doch manchmal sehr genau schneiden. Sonst hat's schnell 4 Ecken und ist krumm und schief. Wie die Überbleibsel auf dem Bild.





essie - find me an oasis






Da ich grundsätzlich zu faul und ungeduldig bin Anleitungen zu lesen bzw. sie vorher erst noch zu googlen, habe ich es erst einmal so probiert. Ich habe eine Schicht licorice lackiert und trocknen lassen. Darüber habe ich einen Klarlack lackiert, den ich nicht ganz tocknen lassen habe und dort habe ich dann meine Stückchen mit einem Dotti hineingelegt und angedrückt. Die Folie ist relativ (relativ! nicht arg) starr und fest. Zwar dünn, aber an einigen Stellen hatte ich das Gefühl sie steht etwas ab. Ich hatte nun auch recht große Stücke. Deshalb habe ich noch einen Topcoat lackiert und dann fand ich nichts mehr pieksend oder störend. Auf den Fotos trage ich noch keinen Überlack, da ich mir nicht sicher war, wie gut sie das vertragen. Mit Überlack sieht es allerdings besser aus und fühlt sich auch besser an. DANACH (zugegeben eher für diesen Blogpost) habe ich dann eine Anleitung gelesen. Und das klang bei Born Pretty Store folgendermassen:

 "[...] Apply nail polish(dark color is better), wait it dry, and apply the polish again, wait it dry(not totally dry, a gentle fingerprint is left on the nails when you press your finger on the nail). Press foil shiny side up, onto the nail and rub over using your finger, or for a better more precise application, use a rubber hoof stick. (for best results cut a piece of foil of the length just big enough for the nail, its easier to control and apply flat). Different colors of foils can mixed on the nails. Remove the foil and the foil pattern should be stuch to your nail. If a bit is missing, just apply the top coat to the part not taken and repeat to step. [...] "

Öhm. Hä? Hier verstehe ich es so, dass sie wie Transferfolie zu benutzen ist. Hupsala. Sie heißt ja auch irgendwas mit Transfer. Das klappt bei mir allerdings nicht. Vorallem mit den kleinen Stückchen nicht. Ausserdem wird das Ergebnis von Transferfolie bei mir meist nie so akkurat, da nicht alles auf den Nagel transferiert wird. Diesen Look möchte ich hier gar nicht. Welche die "shiny side" sein soll, weiß ich auch nicht, weil beide Seite glitzern wie blöde und identisch aussehen. An einigen Stücken ist mir aufgefallen, dass ich auf dem Nagel dann eine ganz feine durchsichtige Schicht von den Stückchen abziehen konnte. Ich kann allerdings wirklich nicht rausfinden, wie rum sie gehören und wie man es akkurat abzieht. Ich bleibe also weiterhin bei meiner anscheinend falschen, sehr effektiven Methode und klebe einfach das ganze Stück auf meinen Nagel. Ich mag diesen glatten Look, den die Stücke dadurch haben. Richtig wie kleine Platten. Ich habe gesehen, dass manche die Nägel auch mit dieser Zellophanfolie machen mit der man Geschenke einpackt. Diese fand ich allerdings so unordentlich vom Look.







Ich muss zugeben, dass das hier eigentlich nur ein kurzes Testdesign sein sollte. Ich war so aufgeregt, dass der Kram endlich da ist und musste es sofort testen. Ohne Konzept und so. Als ob ich sonst eins hätte. Daher habe ich erstmal völlig ohne Plan und recht ungeduldig die Dinger auf die Nägel gehauen. Und dann gefiel mir dieser Seifenblasenschimmer so gut, dass ich gleich das fotografiert habe. Designtechnisch daher möglicherweise noch ausbaufähig. Genug Laberrhabarber, ein paar Fotos folgen noch für die übliche Fotoflut.












10% Rabatt bei BPS mit dem Coupon-Code WC5J61
** Affiliate Link

Kommentare:

  1. Das gefällt mir unglaublich gut. Aber am allerbesten gefällt mir deine Ausdrucksweise. Die ist einfach derartig sympathisch und macht mit immer gute Laune. Dafür nochmal❤lich Dankeeee liebe Jule.

    AntwortenLöschen
  2. Ich kann mich hier nur wiederholen. Das Design ist suuuperschön. Deine Schreibe einfach klasse 👍☺ und die Info das du 9 Wochen auf diese Bestellung gewartet hast, lässt mich hoffen. Auf meine warte ich nun schon ca 7 Wochen und fast hätte ich das investierte Geld schon angeschrieben 😉😊

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ich habe ehrlich gesagt noch nie so lange darauf gewartet, aber ja, du hast bestimmt noch glück :)

      Löschen
  3. Das sieht so so toll aus ❤
    Ich liebe deine Posts einfach (:

    AntwortenLöschen
  4. Einfach nur der Hammer *__* Die sieht richtig mega aus :)
    Liebe Grüße ♥

    AntwortenLöschen
  5. Ich bin bekanntermaßen kein Fan von Folien, Aufklebern und dergleichen.
    Handmade rules. Aber das hier, ja das schaut echt geil aus! :)
    Am besten gefällt mir das gold/brau grünliche. Das blau/türkise Schimmern nicht ganz so gut.

    Wenn du mal viel Langeweile und noch Folie übrig hast, darsft du gerne mal bei mir vorbeikommen und mir auch solche Nägel machen.

    Wirst du die 3er Folie auch noch mal (hier) präsentieren?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. wenn du wüsstest, wie es aussieht, wenn ich anderen die nägel mache...
      ja, benutzen werde ich nummer 3 auf jeden fall noch, ob ein blogpost dazu kommt - ich weiß es nicht. ich werde auch noch weitere varianten bzw. farben ausprobieren.

      Löschen
  6. ich stehe nicht wirklich auf nail designs, aber das finde ich Hammer! auf dem schwarzen Untergrund einfach bombe!!!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. der effekt ist einfach mega, nailart hin oder her :) :*

      Löschen
  7. Wow, mir gefällt das Design auch extrem gut! Erinnert mich vom grundsätzlichen her ein bißchen an die Transferfolie von Essence. Die gibts aber mittlerweile auch nicht mehr.
    Blöd, dass man die Folie hier so schlecht bekommt. Aber eigentlich müsste man doch auch andere Folie dafür nehmen können?

    chastity64

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. es ist schon irgendwie noch anders, als diese tranferfolien - die werden bei mir vom look immer eher so "unordentlich". ich weiß leider nicht, was man statt dessen nehmen könnte - außer diese zellophanfolie, aber die sieht anders aus.

      Löschen
  8. Hach was für ein toller Post, den habe ich mal wieder richtig, richtig gerne gelesen. Du drückst dich so wahnsinnig sympathisch und überhaupt nicht gekünstelt aus, man nimmt dir das voll ab <3
    Ich finde den Look bei dir absolut geil (aber lieber über Schwarz), aber ich glaube bis jetzt noch nicht, dass du mich so richtig anstecken konntest. Das muss erstmal noch aus der Ferne misstrauisch beäugt werden :P
    Liebe Grüße,
    Caline

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. haha dankeschön :) :* du kannst das gerne auch nur aus der ferne begutachten.

      Löschen
  9. Dein Post ist super und die Nägel sehen einfach super aus! Am liebsten würde ich das direkt ausprobieren wenn.
    Elli :)

    AntwortenLöschen
  10. Mir gefällt der Trend total gut (er kommt übrigens aus Korea!) und ich habe mir so eine Folie auch schon bestellt :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ich meinte, ich weiß nicht, von wo die accounts genau sind oder von wo die produkte genau kommen, die ich öfter bestelle...ich sag dann immer, bestelle ich aus asien :D
      also damit kann man wirklich so viel machen :) viel spaß :**

      Löschen
  11. Die Nägel sehen klasse aus! Ein toller Trend, den ich auf Instagram auch schon oft gesehen habe :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. dankeschön! war ganz überrascht wie anders sich die farbe bei mir auf schwarz entwickelt hat, war eher einen anderen farblook von insta "gewöhnt" :)

      Löschen
  12. Da sieht soooo cool aus! Bitte bekleb meine Nägel auch so, mir fehlt die Geduld :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. danke dir! das sind nur 3 stücke pro finger, das geht flott :D

      Löschen
  13. Wow, das Nageldesign ist ja echt wunderschön!*-*
    Ich glaube, mir würde die Geduld dazu fehlen:/

    AntwortenLöschen
  14. Du hast recht - das ganze Internet ist voll damit.... Aber KEINER hats bisher so schön gemacht wie du *_*
    Ich würde soooo gern eine Mani sehen, bei der du alle Nägel wie bei dem Essie FMAO trägst! Bitte, bitte, bitte...? <3

    AntwortenLöschen
  15. c'est magnifique, et merci encore pour ta photo, qui m'a beaucoup aidé.

    AntwortenLöschen

Danke ♥