Dienstag, 28. Mai 2013

Catrice Crocodile Crackle Fail



Catrice Crocodile Cracker - Jungle Treasure 
Glamazona LE





Ja, ich zeige heute Bilder, die ich persönlich grauslig finde. Ich zeige sie nur zum Teilen...


Ich mag keine Crackle Lacke...ich finde sie einfach häßlich. Ganz anders Crococrackle - den finde ich ganz toll und chic. Ich bin ganz begeistert von meinem Barry M. Crocolack und daher war ich diese Woche ganz erstaunt so einen Lack in der Drogerie zu finden. Ich muss zugeben ich habe diesen Catrice Lack aus reiner Neugierde gekauft. So ein Schimmergold ist eigentlich nicht so meins, aber ich wollte unbedingt wissen, wie gut der funktioniert. Und - totale Enttäuschung. Seht ihr Crococrackle außer auf dem Deckel ? Also ich sehe nur stinknormalen gerissenen Lack. Ich habe auch alles mögliche versucht, aber es sieht immer nur so aus. Am Ringfinger ist auch einfach mal der ganze untere Lack mit aufgerissen und man sieht den nackten Nagel. Für mich Nagel-Katastrophe und ich habe es wieder abgemacht.

Ich habe also mal Catrice angeschrieben und gefragt, ob der Name vielleicht wirklich nur ein Name ist und keine Produkteigenschaft. Ziemlich flott habe ich eine Erklärung bekommen:

"[...] Dieser Lack ist vergleichbar mit anderen Crackling-Lacken. Bei der Testung sind allerdings kleine Unterschiede aufgetaucht und die Ergebnisse haben uns an die Art von Reptilienhaut erinnert. Mit dem Bezug zu dem Thema dieser Limited Edition, tauften wir diesen Lack dann "Crocodile Cracker". [...]"


Also anscheinend habe ich einfach zu viel in den Namen Crocodile Cracker interpretiert :( Dieser Lack ist tatsächlich nur etwas für Crackling-Liebhaber.




Kommentare:

  1. Sieht trotzdem gut aus :) Aber schon scheiße das die des so aufziehen^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. danke dir :) es ist einfach nicht mein geschmack...und ein bisschen geschummelt fand ich's auch.

      Löschen
  2. Ich finde diesen Crackling Nagellack eigentlich ganz cool :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. jaaaa, geschmackssache alles :) ich kann und kann mich damit nicht anfreunden.

      Löschen
    2. Ja stimmt. Ist halt nicht jedermanns Geschmack. :) obwohl es auf deinem Nägel wundervoll aussieht.

      Löschen
  3. Ehm. Ich hatte auch gedacht, dass das ein Kroko-Lack ist und wollte ihn mir eigentlich deswegen zulegen... Aber gut, dann kann ich mir das sparen, einen goldenen Crackle brauche ich nicht nochmal.
    Schade :(

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. tja, das kannst du dir dann wirklich klemmem :/ 3€ gespart ;)

      Löschen
  4. Ahhh! Wie gut, dass ich den noch nicht gesichtet haben! Normales Cracking finde ich auch grauselig - ich hatte so gehofft, dass der wirklich krokomäßig aufbricht :(

    AntwortenLöschen
  5. Lol sry, aber die Antwort von Catrice:

    --> "Bei der Testung sind allerdings kleine Unterschiede aufgetaucht und die Ergebnisse haben uns an die Art von Reptilienhaut erinnert."

    Ernsthaft? Genau, deswegen sieht der Lack aufgetragen auch null aus, wie die Deckelprägung?

    So nach dem Motto: Es sollte ein Kroko- Crackling werden, aber dann stellten wir fest "Ah, doch nicht", aber das Deckeldesign ist leider schon fertig. Reden wir uns jetzt mal raus.....

    Also sorry, aber wenn IRGENDJEMANDEN bei Catrice DAS an eine Reptilie erinnert, dann kann man ja wieder nur lachen :D

    Aber naja... bei DER TESTUNG... Singular *ugly*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Was ich auch sagen will: Gerade wegen des Deckels find ich es halt schon etwas Verarsche :o)

      Löschen
    2. tja, was soll ich sagen...ich konnt's auch nicht so recht glauben, deshalb hab ich nochmal genau nachgefragt :D das haben wir wohl falsch interpretiert ;)

      Löschen
  6. Schade, aber irgendwie hatte ich das schon befürchtet :-(

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ...ich irgendwie auch, deshalb war die neugier ja so geweckt. ob das wirklich klappt.

      Löschen
  7. Zum Glück habe ich ihn mir doch nicht zugelegt. Ich stehe nämlich auch nicht wirklich auf normale Cracklelacke. Bei dem hier hatte ich kurz wegen des Krokoeffekts überlegt, mich aber doch dagegen entschieden, da ich so etwas zu wenig trage... Schade, dass der Lack nicht das hält was er verspricht :( Lg :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. tja, diese überlegungen kannst du jetzt beruhigt lassen :D außer du hast bessere krokofähigkeiten!

      Löschen
  8. Meh, und ich wollte ihn mir kaufen, weil ich gehofft hab eine günstige Alternative zum Barry M zu finden.

    Aber die Mitarbeiter bei Catrice müssen andere Reptilien kennen als wir. Hm.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. das Reptil häutet sich wohl grade ;)

      Löschen
    2. ja, das arme tier...hautpilz oder so...

      Löschen
  9. HAHA, muss ich ja lachen :D Alle anderen kriegen es hin und Catrice haut einfach mal nen normalen Crackling raus...sowas.
    Aber du kannst trotzdem sagen was du willst, auf deinen Nägeln und in der Kombi finde ich es mega klasse. ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. oh dankesehr :) wie lieb du dem noch was schönes abgewinnen kannst :)

      Löschen
  10. bei misslyn gibts aktuell zwei crococrackle lacke. ich hab sie nur mal im laden geswatched aber sie machten soweit einen guten eindruck. man musste nur lange genug warten ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. warten hat hier leider nichts mehr verändert, aber ja du hast recht...bei meinem barry m muss ich auch etwas warten.

      Löschen
    2. Wollen die nicht normalerweise das man den LAck kauft, wenn man ihn getestet hat? Tester gibts ja normal eher bei anderen sachen. Was ich gar nicht verstehe, weil es ja eigentlich mal ganz nützlich wäre zu wissen, wie es auf dem Nagel aussieht und auch ob der nun mit einmal auftragen deckt oder nicht...so hätte ich mir wohl viele Fehlkäufe erspart -.-

      Löschen
    3. nagelllacktester habe kenne ich auch nur von douglas UND auch von misslyn bei karstadt ;)

      Löschen
  11. also für mich sieht das auch nach normalem Crackle aus. ich denke mal, die Antwort von Catrice ist ein büschen an den Haaren herbeigezogen "wenn wir genau hinsehen und es wollen, sieht er ein wenig anders aus als er andere, hoffentlich ist es Reptilien mäßig? sagen wir jetzt einfach mal. "

    ich mag Crackles, als Verlängerung einer bröckelnden Maniküre. aber richtig Reptilien mäßig sah für mich noch keiner aus. ist aber ne schöne Idee.

    ich habe übrigens bei einigen Crackles festgestellt, dass der Unterlack und die Auftragsweise einen Einfluss auf die Crackles haben.
    liebe Grüße

    Moni
    von my-fingertip-gallery.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ich habe auch verschiedene lacke als base getestet, aber es sah immer so ähnlich aus :( schade, ich hatte es mir schön vorgestellt..

      Löschen
    2. Dann versuchs doch mal mit Auftupfen oder so. ..? Ich hab bei einigen meiner Lacke dann gefunden, dass sie dann nicht diese Streifenstrukturen bekommen, sondern eher rundliche "Inselchen" aus Lack, verstehst du, was ich meine? Bei einigen Lacken crackelte einer gar nicht. .. :-\

      LG

      Löschen
    3. meinst du mit einem schwämmchen? so wie hier ?

      Löschen
    4. An Schwämmchen hatte ich gar nicht gedacht, aber warum nicht? Probiers doch mal. Ich dachte einfach an mit dem Pinsel tupfen. Die Cracklestärke hängt ja auch von der Schichtdicke zusammen und beim Schwämmchen ist sie eher dünn = kleine Risse ,also nix mit Krokogator. .. mit dem Pinsel tupfen ist dicker. Oder mit irgendwas anderem? Vielleicht mit nem Gummikrokodil? ;-)

      Mach doch mal ne Testreihe und berichte :o)

      LG

      Löschen
    5. Also ich hab mir jetzt noch deinen Link angesehen und denke, Vielleicht klappts ja so, das war ja richtig schön geworden :-) daumen sind gedrückt !

      Löschen
    6. ich bin erst einmal bockig mit dem lack und lass ihn in meiner kiste...vllt teste ich das noch einmal mit ihm ;)

      Löschen
  12. "Bei der Testung sind allerdings kleine Unterschiede aufgetaucht und die Ergebnisse haben uns an die Art von Reptilienhaut erinnert."

    Ja, nee, is klar... Aber gut, wenn man den ganzen Tag Nagellackdämpfe einatmet, sieht man sicherlich irgendwann tolle Muster und Bilder und Farben.
    Nicht nur auf den Nägeln.
    Ich warte dann mal auf den "Madonnen-Erscheinungs-Crackle-Lack". :-D

    Danke auf alle Fälle für meinen Lacher des Tages - und die Warnung, ich hatte den nämlich auch schon in der Hand, weil ich das Muster toll (und normale Crackle-Lacke furchtbar) fand. :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. :D
      mein persönlicher rat wäre die 3€ in einen anderen lack zu investieren, aber ich kann ja nur von mir reden...

      Löschen
  13. Einfach mal gar nicht mit dem Barry M zu vergleichen!
    Lächerlich! :D

    AntwortenLöschen
  14. toll.... son mist... ich hab mich so gefreut... -.-'

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. tut mir leid :D vllt geht der ja bei wem anders besser...

      Löschen
  15. Hm das ist wirklich schade, aber den Lack kann man ja auch solo verwenden. Also einfach auf dem nackten Nagel auftragen, dann sollte er eig nicht springen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hab ich noch gar nicht getestet..ich glaube mit einer schicht wäre er noch recht durchsichtig. das teste ich vllt mal - die farbe spricht mich glaub ich nicht SO sehr an solo...danke für den tipp!

      Löschen
  16. Also ich sehe auch nicht wirklich einen Unterschied zum normalen Crackle Lack :) Auch wenn ich Crackle Lacke mag :) Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. dann wäre er ja vllt was für dich ;)

      Löschen
  17. Das ist ein Witz oder? Zudem noch ne schlechte Erklärung von Catrice....die hätten es vielleicht gerne gehabt, dem Trend zu folgen.

    Ich mag auch keine Crackling Lacke aber Croco ist toll. Was eine Enttäuschung!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja, man hätte es vllt einfach anders benennen sollen - naja, oder nen echten crococracklelack produzieren :D

      Löschen
  18. Das Ergebnis ist ja wirklich enttäuschend. Hat einfach mal rein gar nichts - nicht mal ansatzweise - mit Crocolack zu tun. Schade, schade! Hätte mich sehr über eine günstige Croco-Alternative gefreut..

    Liebe Grüße,
    Lisann

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ...ja, die 2€ mehr für den barry m. machen einen riesenunterschied was den effekt angeht!

      Löschen
  19. Ich habe heute einen goldenen Krokolack oder Croco Lack vorgestellt von Sephora, der 1A Crocot, also nicht crackled eben.
    Danke, dass du mir den Fehlkauf erspart hast, ich hatte nämlich auch vor, ihn mir zuzulegen!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ich hab ihn nochmal anders lackiert...da sieht er etwas besser aus. aber ja, er ist einfach kein corocolack :/

      Löschen
  20. woher bekommt man denn den croco lack von barry m? :)

    AntwortenLöschen

Danke ♥