Dienstag, 26. November 2013

Zuckerlacke von Manhattan



Manhattan Visions of Me
Sugar Effect Nail Polish *

Glitter for Life
Give me Sparkle
Coral Glam 





Es gibt eine neue Manhattan LE - Visions of Me. Es wird 3 Zuckerlacke geben. Die LE gibt es jetzt ab Anfang Dezember für ca. 4 Wochen und die Sugar Matte Lacke kosten 2,99€ für 8 ml.

Lackiert habe ich den Glitter for Life, ein braun-beeriger Ton. Die anderen Beiden haben mich doch sehr sark an die Lacke von KIKO erinnert, also habe ich sie zusammen fotografiert. Für mich ist der Manhattan Give me Sparkle ein 100% Dupe zum KIKO Starry Back und der Coral Glam sieht exakt so aus, wie der KIKO Poppy Red. Den KIKO Burgundy besitze ich nicht, aber ich denke der wird ihm vielleicht genauso ähnlich sein. Auf den meisten Fotos sieht er jedoch viel lilaner (gibt's das Wort?) aus, als der Manhattan Glitter for Life.

Ich finde 3 schöne Lacke! 
Also für die, die keinen KIKO in der Nähe haben oder die LE verpasst haben: Yay! 
Für die, die die KIKOs bereits besitzen, eher: Nay!




 Manhattan - Give me Sparkle & KIKO - Starry B(l)ack





 Manhattan - Coral Glam & KIKO - Poppy Red







Kommentare:

  1. Schön, aber Manhattan ist reichlich spät dran :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja das stimmt - aber gut für alle die, die es verpasst haben :) und 3€ drogerielack find ich auch gut!

      Löschen
  2. Ich glaube den letzten muss ich haben :D

    AntwortenLöschen
  3. da haben sie ja wirklich ordentlich bei kiko abgeguckt..schade :/

    AntwortenLöschen
  4. Ich hab die "Rouge Là Là" LE gesehen, aber nicht die Sugar Lacke. Aber da ich die KIKOs habe, werde ich mir wohl ne Runde Geld sparen. Auch wenn der Letzte sehr hübsch ist.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. du hast auch recht...auf der rückseite des blattes steht nochmal ein anderer le name :) das werde ich mal editieren! Visions of me!

      Löschen
  5. wenn ich gewusst hätte, das Manhattan den "Poppy red" unter anderem Namen auch rausbringt (so wie es bei Rossmann anscheinend auch der Fall war) hätte ich mir den Jinx als Back-Up ja sparen können :D. naja. was solls. spar ich eben bei dieser LE...
    Freut mich, dass das mit den Bildern doch noch geklappt hat ;) warte schon die ganze Zeit :D

    Übrigens: Ich liebe deinen Blog. Gehört zu den Top 5 (und war vorher einer der einzigen Beiden), bei denen ich wirklich täglich nachschaue, obs was neues gibt :).
    Liebe KK Grüße <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. teures back-up :) aber ein opi fühlt sich doch vllt anders an!
      oh ich habe auch gewartet, war schon panisch.
      danke für die blumen ♥ ich wüsste ja gerne, wer da noch so unter den top 2-5 ist...

      Löschen
    2. naja. dank b4f nicht ganz so teuer und ein weiterer OPI in meinen Reihen *.* und ich hab ihn ja gekauft BEVOR die ganzen anderen Marken damit ankamen :D.
      Ich habs mitbekommen :D und als du nur das Bild vom Glitter for Life gepostet hattest, wollte ich unbedingt die anderen Farben sehen :P.
      wenn ich das hier so schreiben darf :)
      die Lieben von den Lackaffen (-> fanessinista), Hand-some-Girls, Handstandsandglitter & junebugs nails:D so international bin ich nur, wenns um Reviews oder so geht :D

      Löschen
  6. ich werde wahrscheinlich give me sparkle ausprobieren, wenn es ihn dann auch mal in meinem rossmann geben sollte. findest du das es beim ablackieren einen unterschied gibt?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ich habe nur den glitter for life lackiert und nur kurz drauf gelassen - richtig festgetrocknet, ist der bestimmt auch superschwer abzulackieren!

      Löschen
  7. Glitter for life ist echt hübsch *-* Den werd ich mir bestimmt mitnehmen, die anderen beiden eher nicht, ich besitze halt auch schon die Kikos :-D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. wenn man die kikos hat, braucht man die wirklich nicht...

      Löschen
  8. uhhh, sehr schöne Lacke. Gefallen mir eigentlich durch die Reihe durch alle :) Da muss ich doch glatt mal gucken :)

    AntwortenLöschen
  9. Die LE hätte Manhattan sich sparen können - ist schon hart, wenn man unter allen möglichen Kombinationen für Farben genau die nimmt, die schon vier Marken ein halbes Jahr vorher abgeklappert haben... Da tröstet mich der Preis dann auch überhaupt nicht, denn für die KIKOs hab ich dank diverser Rabattaktionen auch nicht mehr bezahlt...

    AntwortenLöschen
  10. Ach, ich find den Glitter for life ja schon ganz hübsch, aber ich mag ja dieses Finish nicht und müsste dann wieder Tonnen an Topcoat drüber hauen...dass ich darauf Lust hab bezweifel ich :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. das ist wirklich zu umständlich, dann lieber auf den nächsten glitzilack warten :)

      Löschen
  11. woaaaa genau das habe ich gehofft!!!! *___* juhuuu...ich hoffe das ich sie alle ergattern kann :D ich liebe Sandlacke! und die sind alle drei sehr traumhaft schön...und vorallem den Kiko starry back hätte ich so gern gehabt und der war damals ausverkauft...genauso wie der hellrote...das ist meine Chance ^^' Wie sieht es mit der Haltbarkeit aus?? und wie ist das mit Trockenzeit und Auftrag? :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. auftrag easy, trocknet wie alle sandlacke schnell, haltbarkeit keine infos von mir :D ich lackier doch eh nach einem tag um...

      Löschen
    2. ok :D alles klar...du bist ja fleißig :P hihi

      Löschen
    3. Der dunkle rote kann dem Kiko 645 auch sehr sehr ähnlich sein...wenn man deine und meine Bilder vergleicht :) mal sehen ob ich mir den dann unbedingt holen muss...aber auf die anderen zwei hoffe ich ;)

      http://wishtobeamermaid.blogspot.de/2013/08/nagellack-kiko-sugar-mat-nail-lacquer.html

      Löschen
    4. hab auch ein Dupe vergleich gemacht und ist auch ein dupe zum KIKO ;)

      http://wishtobeamermaid.blogspot.de/2013/12/update-and-new-in-nagellacke-catrice.html

      hab dich auch verlinkt <3

      Löschen
  12. Mhh also mich konnte das Sand oder Sugar Finish bis heute nicht so recht überzeugen. Ich habe einen von p2 und das reicht mir dann auch.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ich hab mir 3 von p2 gekauft und als ich zuhause war, fand ich die alle 3 sowas von häßlich, dass ich es auch nach monaten noch nicht geschafft hab, einen davon zu lackieren...
      da gibt's wirklich noch schöne andere!!

      Löschen
    2. Waaaaaaaaas? Echt? Ich fand die aufgetragen wirklich schön.. z.B. übereinander. Oder als Ombre. Oder ein Gradient.... ;-)
      Aber: das sind echt die schlimmsten Monster, was ablackieren angeht. Da wollte ich mir schon fast lieber die Hand absägen!! O.o

      Löschen
    3. Ich besitze 070 pretty und finde ihn wuuuunderschön! :D

      Wenn man die Alufolien Methode anwendet geht es super schnell mit ablackieren!!

      Löschen
  13. "Glitter for Life" muss ich haben :D Den von Kiko, der "Glitter for Life" so ähnlich sieht, habe ich damals nämlich nicht mehr bekommen.

    Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
  14. Schnarch. Ist ja sehr einfallsreich von Manhattan, sich "schon" 9 Monate, nachdem P2 sich als erste Drogeriemarke an Sandlacken versucht hat, ebenfalls darin zu versuchen. Und dann auch noch mit 100%igen Dupes einer anderen Firma der gleichen Preisklasse, statt neue Farben anzumischen.
    Für Sandlacke bin ich wegen der schlechteren Haltbarkeit sowieso nur anfällig, wenn es sehr besondere Farben sind. Ich habe bisher 3 (2mal P2, einen von Misslyn) und demnächst kommt trotz des hohen Preises wohl Isadoras "Ocean Crush" <3 hinzu.

    Lena

    AntwortenLöschen
  15. der lack den du trägst könnte dem sugar mat burgundy von KIKO ähnlich sein :)

    AntwortenLöschen
  16. Das is ja echt n Ding, dass die exakt gleich aussehen, wie die Lacke von Kiko... Und dann sind sie echt reichlich spät dran mit ihrer "außergewöhnlichen" LE O.o Das irritiert mich... Aber wie du schon sagtest, wer die Kiko LE verpasst hat, hat dann jetzt noch mal ne Chance :D
    Ich finde die Sandlacke von Misslyn übrigens am besten :)
    Liebste Grüße!

    AntwortenLöschen
  17. Oh nein wie hübsch ist der denn! HABENWILL!! Dabei fand ich den Burgundy von Kiko total uninteressant.. :S Aber dann seh ich deine Fotos und find die Farbe klasse :-P Danke!

    AntwortenLöschen
  18. Na das ist ja was mit der Ähnlichkeit zu Kiko. Da fällt mir ein, der Sandlack den du trägst, hat verdammte Ähnlichkeit mit dem Sandlack Burgundy von Kiko!

    AntwortenLöschen
  19. Also, ich finde das gut. Ich lebe in einer Stadt, in der es in einem groooßen Umkreis weit und breit keinen Kiko Store gibt, ich habe auch bei Urlauben oder Ausflügen in andere Städte noch nie einen gesehen. Teurer sind die Kikos doch auch, und im Online Shop würde ich nie bestellen, weil ich es unverschämt finde, einen Mindestbestellwert von 25€ zu fordern. Das wäre mir viel zu viel auf einmal für Nagellacke!
    Total viele günstige Drogeriemarken dupen doch größere Beliebtheiten, ist doch nichts schlimmes dran. Ja, Manhattan ist halt nur ein bisschen spät dran :D
    Den Glitter for Life werde ich mir wohl holen, auch wenn ich ansonsten nicht der totale Sandlackfan bin. Der gefällt mir sehr gut :)
    LG, Caline

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. du hast genau verstanden, wie ich das meine :) du kannst es wohl gut nachempfinden, weil du keinen kiko nah hast....vom onlineshop habe ich auch bisher nur schlechtes gehört, auch was den kundenservice betrifft.

      Löschen

Danke ♥