Mittwoch, 15. Januar 2014

Lila bleibt Lila



p2 - midnight vamp
Ciaté - Jewel




Dieser lilane Lack steckte in meinem Adventskalender. Als ich den rausgeholt habe, meinte ich: "Du kennst mich wohl doch nicht SO gut?!" Darauf er: "Wieso? Das ist doch Blau."
Naja, also Blau ist das wirklich bei aller Liebe nicht. Aber das macht nichts. Ich freue mich einfach nur darüber, dass ein Nagellack drin steckte. Zumindest einer, den ich noch nicht besitze. Ich habe gedacht, vielleicht gefällt er mir ja besser, wenn ich ihn mit etwas kombinieren, was ich mag. Ciaté - Jewel! Hat nichts geholfen. Ich finde es sieht leider immernoch ein bisschen...häßlich aus. Für mich wirkt Lila einfach oft so billig.




PS: #lackfeinbeiistagram ;) Ich habe mich gestern eeeendlich mal bei Instagram angemeldet. Noch steig ich nicht so 100% durch. Vorallem dieser Hashtagkram - was genau tagge ich jetzt eigentlich immer?! Kennt ihr das, wenn man ein Foto anklickt und dann ist da erstmal ein 8-Absätz-Text nur Hashtags - das stört doch so ein bisschen die Optik. UND: Filter oder kein Filter? Ohne Filter bin ich ja gar nicht so richtig instagrammäßig unterwegs. Ohne Filter gibt's ja alles hier nochmal nachzugucken...

Kommentare:

  1. Mir gefällt die von dir gezeigte Lackkombi doch sehr, aber ich trage lila auch gerne. Du bist ja bekennende Lila-Verächterin mit ganz wenigen Ausnahmen. ;) Aber wie gesagt, ich finde es schön und werde mir deine Idee wohl mal klauen. >.>

    Zu instagram: mit der Zeit steigt man da besser durch, hab anfangs auch etwas gebraucht. Hashtags verwende ich unterschiedlich viele, bei Nagellack oder notds mehrere, aber ansonsten nur die Schlagwörter, die mir beim posten selbst einfallen. ^^
    Und bei dir würde ich auf jeden Fall sagen MIT Filter, so wird es doch viel interessanter und lebensnaher. :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. wie ich regelmäßig den lila-liebhabern auf die füße trete, sorri :*
      danke für deine instagram-empfehlung!

      Löschen
  2. Bei Instagram verwende ich äusserst selten Filter, da die Farben verfälscht werden, was bei Lackbildern gerade nicht gewünscht wird. Und hashtaggen einfach alle Stichworte, mit denen dein Bild gesucht werden können soll ;-)

    AntwortenLöschen
  3. ... sehr schön und vor allem sehr edel:)

    AntwortenLöschen
  4. Hihi, midnigt vamp ist einer meiner Lieblingslacke!^^
    Die Geschmäcker sind verschieden! ;D
    Der Glitzertopper von ciaté gefällt mir dazu sehr gut, so einen mit so länglichen Partikeln suche ich schon lange! :)

    AntwortenLöschen
  5. Filter, Filteeeeer! Insta ist ja kein informationsservice sondern ein Forum für Leute mit Spaß an Fotos und kreativer Bearbeitung. Wer echte Farben sehen will, muss sich vielleicht die Mühe machen echt den Blog zu öffnen ^.^
    Und: ich mag viele hashtags auch nicht. Ich verwurste darin nötige Infos wie #essie #sablecollar aber sonst mag ich persönlich am meisten kreative Infos wie #fettundfaulaberdochsportgetrieben *hehe*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. oh der letzte hashtag klingt ja verdächtig nach mir...
      ja, ähnlich sehe ich das auch!

      Löschen
    2. Cool! Freue mich schon sehr auf noch mehr Bilder von dir... du wurdest übrigens als die Person mit der elegantesten Handhaltung genannt *nick*

      #fettundfaulaberdochwitziglebehoch

      Löschen
  6. Wie gut, daß die Geschmäcker verschieden sind - mir gefällt es sehr gut. Dafür kann ich pink oder rosa nicht leiden ;)

    AntwortenLöschen
  7. Oh, Jule bei Instagram ♥ Ich such dich gleich mal :)

    Aber Lila steht dir :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ist oben verlinkt - auf instagram klicken :)

      Löschen
  8. Also vor paar Jahren fand ich lila auch noch total toll, jetzt mag ichs auch gar nicht mehr. Vorallem nicht so ein lila, wie der Lack ist (*sorry*)... Aber zusammen mit dem Jewel wirds zumindest "tragbarer" ;-). Ich wäre übrigens nie auf die Idee gekommen, den Jewel nur so als topper zu verwenden... Danke für die Idee :-)

    AntwortenLöschen
  9. Endlich ist das Fräulein Jule bei Insta. Wollte Dich schon ewig fragen, ob ich Dich da finde, aber ich dachte mir schon, dass Du da aus irgendwelchen Gründen nicht bist. ;-) Beim Thema Lila werden wir uns nie einig. Und meine lilanen Fläschchen hinter mir weinen gerad ganz doll, weil jemand sie als billig bezeichnet hat. :-P Also wenn ich auf eine App nicht verzichten mag, dann ist es Instagram. Mein Freund beömmelt sich immer, wenn ich abends stundenlang auf der Couch sitze und Nagellackbilder angucke. Die Hashtags sind nur dafür da, damit Deine Bilder besser gefunden werden von der Ciómmunity, wenn Du es denn magst. Unter #notd finde ich zum Beispiel oft schöne Anregungen, suche ich vor ner Sortimentsumstellung nach #p2 dann hat vielleicht der ein oder andere Blogger schon ein Foto von seinem Testpaket gepostet. Ich verwende deutsche und englische hashtags, weil da ist ja alles voll international und so. Also schön, dass Du jetzt da bist. :-) Ich experimentiere gerne mit den Filtern. Will ich aber farbechte Fotos, dann guck ich eh im Netz nach größeren Swatches. LG von der anderen Jule

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ursprünglich war ich auch aus einem bestimmten grund nicht da ;)
      danke für deinen immer so langen nachrichten :*

      Löschen
  10. Also ich mag das Lila :) aber noch lieber den Topper. Bezüglich Instagram: bei Makeup und Lacken mag ich Bilder lieber ohne Filter, dann kann man die Farbe dann doch besser einschätzen. Und bei Hashtags gibt es für mich nichts schlimmeres als 10 Zeilen davon. Da stimmen mir bestimmt nicht alle zu, aber es erscheint so als wenn es ausschließlich um Likes geht und nicht den Inhalt. Ich beschränke mich meist auf 3 Hashtags, wenn überhaupt. Durch deinen Blog dürftest du ja genug Leute zusammen bekommen die dir folgen ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. also ihr folgt mir jetzt mal bitte alle jetzt sofort - so oft wie ich gefragt wurde nach instagram :D

      Löschen
  11. ich steh total auf lila, und besitze diesen lack selbst, und liebe ihn. ich finde die kombo ist dir echt super gelungen ^-^

    AntwortenLöschen
  12. Also für mich ist das auch blau und ich hab einige Lacke daheim :D

    AntwortenLöschen
  13. Dieser Lilaton ist zwar sehr schön, aber auch mich begeistert diese Farbe nur selten.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mit goldenen Elementen (Pailletten/Hexagone/Studs) würde ichs mir schöner vorstellen :)

      Löschen
  14. Her damit, her damit .. haben will!!! ♥
    Ich find den Lack absolut gigantisch .. ich liiiiiebe Lila und der Ton ist doch mal echt eine Augenweide *hach*

    AntwortenLöschen
  15. Lila an sich finde ich ja schön. Bei der Kombi an sich bin ich hier aber auch nicht ganz sicher. :)

    Yay für instagram. Followe doch direkt mal :D

    AntwortenLöschen
  16. Hach, Männer und Farben :p
    Leider mag ich so Stäbchen/feather Optik gaaar nicht leiden, dafür gefällt mir der Basislack umso besser :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. so einen federlack hab ich auch nicht. aber so generell zig schichten von diesem barglitter sieht toll aus find ich. klick.

      Löschen
  17. Also ist das nicht nur meine Macke, das bestimmte Farben so gar nicht gehen. Bei mir is das Orange - sorry aber Orange auf meinen Nägeln ertrage ich so gar nicht (außer Neon-Orange in Kombi mit Neon-Pink - hab ich einem Film gesehen und auch ausprobiert - das war ok). Ansonsten ein absolutes No-Go.
    Ich muss deinen Schatz allerdings in Schutz nehmen, denn auf den Bildern sieht der Lack echt Dunkelblau aus, vielleicht mit einem Stich Violett.
    Aber egal, ich verstehe das gut, wenn man manche Farben einfach nicht aushält - in diesem Sinne Lila bleibt Lila und Orange bleibt Orange. :-D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ich bin auch kein orange-fan...außer neon.
      ach der süßi hat schon alles richtig gemacht, egal welche farbe :)

      Löschen
  18. Ich möchte mich meiner Vorrednerin anschließen - ich mag auch kein Orange :D

    Lila ist auch nicht soo meins, aber sehr blaustichig gefällt es mir dann doch.

    AntwortenLöschen
  19. Was hälst du von der Farbnuance 'warm&toasty turtleneck' von essie? :D
    irgendwas fehlt mir bei diesem von dir gezeigten Lila Ton etwas, ich kann aber nicht sagen was. Die Farbe ist halt einfach so "normal"

    liebste Grüße Susan

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. warm&toasty, sagen wir mal so - ich habe ihn mir nicht gekauft ;) der war für mich nicht fisch und nicht fleisch. der go ginza z.b. gefällt mir sooooooooo gut. lilacism mag ich auch.

      Löschen
  20. Hahaha, wie geil! Ich hab mir erst nur die Bilder angesehen und dachte gerade so "Ach, das ist aber ein schönes Lila, den Nagellack könnte ich mir ruhig auch kaufen." Und dann les ich deinen Text und dass du die Farbe scheußlich findest. Kann ich zwar so gar nicht verstehen, aber jeder hat da ja so Macken. :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ach, nur weil ich kein lila mag, heißt das ja nicht, das niemand das mag :)
      jeder wie er mag, kaufen! ;)

      Löschen
  21. Bin erst vor kurzem auf deine Seite gestoßen und war sofort angefixt. Jetzt gibt es kein reines unifarben mehr auf meinen Nägeln, sondern Glitzer, Dots uvm. Danke für die Inspiration.

    Und zu Instagram:
    Ich würde persönlich nicht soviel mit dem Filter arbeiten. Filter sind meiner Meinung nach da um Sachen "aufzuhübschen" und das brauchst du nicht ;) Auch würde ich nicht so viele Hashtags nehmen. Vielleicht nur welche Marke und Farbe du verwendet hast

    AntwortenLöschen

Danke ♥