Sonntag, 14. Dezember 2014

50 kleine Dreiecke




essie - urban jungle
p2 - eternal





Endlich wieder ein Post genaaau nach meinem Geschmack. Mit einem schlichten, schon zig mal lackiertem Lack und einem ganz einfachen, aufgeräumten Design. Das ist meins, mag ich. Hierfür habe ich mir kleine Ministicker aus Nagellack zurecht geschnitten. Tapen wäre mir hier irgendwie zu umständlich gewesen und so ist's einfach NOCH präsziser möglich. So kann man sich natürlich auch jede andere x-beliebige Form von Stickern zurecht schneiden. Nagellack - unendliche Möglichkeiten :)

...um die 50 Dreiecke, da ich natürlich mal wieder einen kleine Fotoflut habe.






Man braucht ein Stück Folie oder auch nur Plastiktüte, ganz egal. Hier pinselt man ein bisschen Lack rauf (1) und lässt es gut trocknen. Getrocknet kann man es ganz einfach von der Folie abziehen (2) und dann in die beliebige Form zurecht schneiden (3) und (4). Meine Nägel habe ich mit 2 Schichten urban jungle lackiert (5) und ganz normal trocknen lassen. Danach habe ich die Lacksticker mit einem Wachsstift aufgenommen (6) und auf dem Nagel platziert. Die Sticker haften so gut, dass man nicht mal einen Überlack braucht. 











Kommentare:

  1. Das wird getestet :)
    Sieht wahnsinnig schön aus! Die Dreiecke sind auch sehr präzise ausgeschnitten. Wirklich toll!

    AntwortenLöschen
  2. Das gefällt mir wirklich super gut :) werde Ich mal ausprobieren. Und uj ist total schön <3

    AntwortenLöschen
  3. Wunderschön!! Ich mag deine schlichen (man kann fast schon "klassische" sagen) Designs! <3

    AntwortenLöschen
  4. Weniger ist einfach mehr und dieses Design ist der Beweis! Super schön.

    AntwortenLöschen
  5. Oh, wie toll! Das sieht doch wirklich schön aus :)
    Man erkennt dich auch tatsächlich irgendwie wieder, muss ich schon sagen, man sieht dass das deine Comfort Zone ist. ;)
    Dass so selbst gemachte Nagelsticker so super haften hätte ich nicht gedacht. Muss ich vielleicht auch mal ausprobieren, klingt ja so als wäre das recht einfach und auch für grobmotorische Unkreative machbar :D
    Liebe Grüße, Caline

    AntwortenLöschen
  6. suuuuuuuuuper schön !!! schlicht und elegant und dennoch cool :)

    AntwortenLöschen
  7. Das sieht einfach wahnsinnig toll und elegant aus!♥
    Ich bereue es immer noch, dass ich den urban jungle damals nicht mitgenommen habe...
    Liebe grüße, Helena :)

    AntwortenLöschen
  8. Das sieht wirklich richtig toll aus und geht ja auch super einfach! Das werde ich auf jeden Fall auch mal ausprobieren :)
    Die Kombi mit dem Urban Jungle ist auch super schick! :)

    Einen schönen 3. Advent! :)

    little emma

    AntwortenLöschen
  9. Oh das sieht toll aus! Ich liebe dieses klare Design :)

    Liebe Grüße ♥

    AntwortenLöschen
  10. Wow!<3 Sieht echt toll aus! Muss ich umbedingt mal nachmachen, denn Urban Jungle besitze ich ja zum Glück! Juhu!

    Alles Liebe
    Hanna

    AntwortenLöschen
  11. Sehr schöner Lack und ein tolles Design! :)
    Die Dreiecke sehen klasse aus! Eine schöne Idee! :)

    AntwortenLöschen
  12. Das ist echt ein tolles Design. Du arbeitest sehr genau und das gefällt mir sehr gut.

    x Kate
    www.the-little-day-dreamer.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  13. Uiuiuiuiui, ist das schön. Zart, schlicht, elegant, gefällt mir wahnsinnig gut!

    Liebe Weihnachtsgrüße, Eva

    AntwortenLöschen
  14. Kommt von dir noch was zu den Winter LEs von P2 (No Matter! ♥) und Essence (der Schneeflocken-Topcoat ♥)? :)
    Liebe Grüße.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Von den p2 Lacken habe ich gestern ein bisschen was bei insta und facebook geteilt - blogpost weiß ich noch nicht. Essence nö :)

      Löschen
  15. das sieht hammermäßig aus!! :) Muss ich ausprobieren. Ich hoffe nur das der sticker dann auch von anfang an an der richtigen stelle sitzt :) Sonst könnte es kompliziert werden...

    AntwortenLöschen
  16. Einfach WOW! Kann nur immer wieder über deine Akkuranz staunen, wirklich fantastisch! ♥

    AntwortenLöschen
  17. Tolle Idee - simples und schlicht, aber macht doch eine ganze Menge her! :)

    AntwortenLöschen
  18. Super Idee! Ob ich das hinbekomme? Gleiche Dreiecke? Mal schauen, wird auf jeden Fall ausprobiert!

    AntwortenLöschen
  19. Wow das sieht richtig toll aus! Ich würde das niemals so hinbekommen!

    AntwortenLöschen
  20. Hi hi, dein Beitrag ist mir so in Erinnerung geblieben, dass ich ihn gestern in meinem Wochenrückblick verlinkt habe. Ein so hübscher und scheinbar einfacher Nailstyle, auf den ich ohne dich nie gekommen wäre! Danke dafür. Lieben Gruß und schöne Weihnachten, Isabelle

    AntwortenLöschen
  21. 2 Fragen:
    Was für eine Folie benutzt du und wie dick machst du den Lack drauf? Ich habs gestern auch probiert (auch mit p2 eternal), auf 2 verschiedenen Folien/Tüten und es lässt sich 0 abziehen :(
    Und:
    wie bekommst du die Dreiecke so schön gleichmäßig hin?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ich habe schon verschiedene tüten benutzt, haben alle funktioniert. dieses mal waren es diese kleinen ganz glatten tütchen, in die auch oft süßigkeiten oder kekse oder so verpackt werden können. ich trage den lack etwas dicker auf, als ich es beim normalen lackieren auf dem nagel tun würde, nicht ZU dünn, sonst reißt es so schnell beim abmachen.
      die dreiecke habe ich einfach so nach augenmass mit einer nagelschere geschnitten :)

      Löschen
  22. Sieht wirklich klasse aus und hört sich bei dir immer so einfach an,ich werde es auch mal ausprobieren und berichten

    AntwortenLöschen
  23. Danke, das ist der beste Nageltipp den ich je erhalten habe! Hab das schon so oft erfolgreich umgesetzt und jetzt auch auf meinem Blog erwähnt ;)

    https://sonntagsladen.wordpress.com/2016/10/18/naegel-einfach-bunt/

    Echt tiptop!

    AntwortenLöschen

Danke ♥