Freitag, 23. August 2013

Flaschencouture von Sally Hansen



Sally Hansen Designer Kollektion *


831 Stocking Nude
832 Nightwatch
833 Loden Green
834 Perfectly Poppy
835 Coat of Arms
836 New Wave Blue





Ab September wird es wieder eine limitierte Designer Kollektion von Sally Hansen geben. Sechs ganz verschiedene Farben, die mich doch schon ein wenig an den Herbst denken lassen. Die Lacke kosten 8,99€ und es wird sie in ausgewählten Müller, dm und Rossmann Filialen geben.

Die Lacke sollen ganz ohne Base- und Topcoat und mit nur einer Schicht auskommen. Ich trage jedoch jeweils 2 Schichten ohne Topcoat, die meisten Farben decken meiner Meinung nach nicht genug mit nur einer Schicht. Bei Rot und Türkis würde ich auch unbedingt einen Basecoat verwenden, die sind ziemlich farbintensiv! Die Pinsel sind ähnlich breit wie bei Catrice und Essie, ich musste nichts säubern am Nagelrand.




Ich glaube mein Favorit ist der New Wave Blue, für heute zumindest - Türkis eben. Stocking Nude ist ein eher bräunlicher Nudeton, passt nicht so optimal zu meiner Haut. Lodden Green ist ein saftiger Khaki/Olive Ton.




Perfectly Poppy (Rot) gefällt mir total gut. Das Rot ist superknallig und genau mein Geschmack, so grell und klar, nicht muffig. Leider ist er der wässrigste von allen Farben. Das Nagelweiß lässt sich noch erahnen. Nightwatch (Dunkelblau) gefällt mir auch, er wirkt sehr edel, aber nicht ganz so streng wie Schwarz. Coat of Arms (Silber Gold Mix) besteht aus ganz vielen kleinen Glitzerpartikeln und erinnert mich an den Beyond Cozy von Essie, nur in feiner. In Natura ist er etwas Champagnerfarbener als auf den Fotos, nicht allzu Goldig. 

Wenn euch ein Lack besonders interessiert, kann ich ihn auch nochmal auf der ganzen "Hand" lackieren.




 

Kommentare:

  1. Die sehen echt toll aus <3 831 & 833 gefallen mir sehr <3

    AntwortenLöschen
  2. Die rot-blau-silber Farbkombi ist total meins. Könnte auch glatt ein alleinstehendes Design an Stelle von "ich swatche mal alle" sein :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. die 3 gefielen mir so gut zusammen - bin ja ein anker-mädchen. da dachte ich ich teste mal rum, dankeschön :)

      Löschen
  3. Die Gold/Navy Zusammenstellung finde ich schön =)
    Ich mag mich noch nicht von den Sommerfarben verabschieden^^ Generell trage ich meistens weniger dunkle Lacke, das Gold finde ich aber wunderhübsch

    AntwortenLöschen
  4. Ich have keinen einzigen sally hansen lack :/ manno! Aber die gibt es in Österreich irgendwie nicht, habs zumindest noch nie gesehen :(

    AntwortenLöschen
  5. Ich finde "Coat of Arms" interessant. Aber bei meinem Glück bekommt keiner meiner Rossmänner die LE rein. Die anderen Farben sind nett, aber irgendwie nicht wirklich ... besonders.

    Die Gold/Navy/Rot Kombi ist schön.

    AntwortenLöschen
  6. Der grüne Lack gefällt mir gut :D Den muss ich mir mal genauer ansehen :) So einer fehlt mir noch in meiner Sammlung. Der dunkel blaue Lack ist aber auch schön! :)
    Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
  7. Ich habe bisher noch keinen Sally Hansen Lack, aber ich denke jetzt ist es so weit: Nightwatch gefällt mir total gut! Bin eh schon länger auf der Suche nach dem perfekten Dunkelblau.
    Vielen Dank fürs Vorstellen! :)

    AntwortenLöschen

Danke ♥