Montag, 17. März 2014

Sally Hansen Pflegesortiment



Sally Hansen ergänzt sein Pflegesortiment um Allrounder und Spezialisten. Auf Instgram habe ich das Foto schon vor einiger Zeit geteilt, jetzt zeige ich sie nochmal genauer.



 Nagelhärter 
Hard as Nails





Das Fläschchen sieht irgendwie professionell aus :) Diesen Lack verwende ich zur Zeit als Unterlack. Allerdings erst 4-5 Mal. Meine Nägel sind nicht butterweich, also mal schauen, ob ich überhaupt einen Unterschied bemerke. Man kann den Lack als Unterlack oder solo tragen. Interessant fand ich, dass man den Lack sowohl AUF dem Nagel als auch UNTER der Nagelspitze auftragen soll. Die Idee find ich gut, Doppelstärkung. Ich finde das funktioniert aber eher nur bei längeren Nägeln. Ich finde es unangenehm klebrig, wenn der Lack bis runter zur Haut läuft und da verklebt. Ich würde also nur großzügig ummanteln und nur den oberen Teil der Nagelspitze auch von unten einpinseln. Der Pinsel ist sehr lang, man muss ihn gut abstreifen, sonst läuft beim Lackieren die ganze Zeit zu viel Produkt hinuter auf den Nagel. Das Produkt schmerzt nicht - Formaldehyd finde ich nicht unter den Inhaltstoffen.



Nagelhärter 
Diamond Strength



Den Lack habe ich an meine Mama gegeben. Sie hat zur Zeit extrem dünne und gesplitterte Nägel. Sie sagt, der Lack ist sehr sehr ergiebig und hat eine hohe Brillianz. Allerdings ist er bei ihr schnell an den Spitzen abgeplittert. Wahrscheinlich, weil ihre Nagelspitzen einfach schon gesplittert waren sind oder vielleicht zu dünn. Sie testet ihn weiter.


Nagelhautentferner
Instant Cuticle Remover



Tja, ich kann nicht SO viel über dieses Produkt berichten, da ich keine wirklich störende Nagelhaut habe. Das Produkt lässt sich problemlos "auftragen" und dosieren. Die Textur ist gelartig, läuft also nicht weg.





Man soll es auftragen, 15 Sekunden einwirken lassen, die Nagelhaut zurückschieben und dann nach spätestens einer Minute abwaschen. Es tat nichts weh und ich würde das Produkt empfehlen - der Vorher Nachher Effekt war bei mir nun nicht wirklich zu sehen, aber ich glaube es funktioniert top ;) UVP 4,99€


Alleskönner
Complete Care



Dieser Lack soll als Allrounder funktionieren. Unterlack, Nagelhärter, Nagelwachstum fördern und Überlack. Ich persönlich glaube ja nicht so an diese eierlegenden Wollmilchsäue..ich bevorzuge ein Produkt für genau das, was ich gerne hätte. Ich habe den Lack einmal lackiert, als Unterlack und dann noch dazu als Überlack. Ich muss sagen, dass mir das Trocknen einfach zu ewig gedauert hat, aber: als meine Mama die lackierten Nägel gesehen hat, war sie geflasht vom Glanz. Also der scheint zu glänzen wie Hölle - deshalb habe ich ihn ihr erstmal mitgegeben. Ich würde ihn also entweder als Über- ODER als Unterlack verwenden, sonst ist mir die Trockungszeit zu lang. Das Fläschchen finde ich übrigens richtig toll. UVP 7,99€







Kommentare:

  1. huhu :)
    Weißt du auch, wo die preislich liegen und wo sie erhältlich sind? hier im Internet finde ich lauter unterschiedliche Bilder aber keine genauen Infos :/. An den Nagelhärtern hätte ich aber Interesse...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. gute frage :/ die beiden preise, die ich hatte, habe ich mal ergänzt. aber die vom naglhärter fehlen natürlich...ich werde das mal in erfahrung bringen.

      Löschen
    2. achso und das WO. also da steht nur immer bei "in ausgewählten drogerien". bei mir wäre das müller - die haben hier bei uns die größte sally hansen theke. ich habe die lacke allerdings auch schon bei rossmann, dm und budni gesehen...

      Löschen
  2. Wow, tolles Post. Ich habe auch den Nagelhärtet und habe € 5,95 bezahlt, soweit ich mich erinnern kann. Sally Hansen finde ich schon toll, komme nur leider viel zu selten zur Nagelpflege :(
    Ja, bei dm gibt es sie Serie und bei Müller und bei uns auch bei Kaufland und real.

    Lieben Gruß
    Monika

    AntwortenLöschen
  3. Den Hard as Nails hatte ich mir mal vor Jahren aus den USA mitgenommen, ich fand ihn aber nicht soo überragend. Und den complete care scheint sich p2 abgeguckt zu haben: Im neuen Pflegesortiment gibt es einen "4in1 complete care"-Lack. Sogar die Fläschchen ähneln sich ;)

    AntwortenLöschen
  4. Den Instant Cuticle Remover werde ich mir wohl holen und testen. Darüber habe ich schon viel gutes gelesen, aber bisher gab es den bei uns leider nicht. Ich bin leider nicht mit einer so traumhaften Nagelhaut gesegnet, wie du :(

    AntwortenLöschen
  5. Den ersten, Hard as Nails, hatte ich vor einigen Jahren mal aus den USA, aber ich fand ihn nicht besonders - ich glaub, er hat bei mir rein gar nichts bewirkt...
    Dennoch gibt es einige SH-Pflegeprodukte, die ich mir in meinem nächsten Urlaub dort mal genauer anschauen werde :)

    AntwortenLöschen

Danke ♥